DONATELLO GOLD und DONATELLO RED • MC-Systeme

INSPIRIERT VON EINER HERAUSFORDERUNG

Das Hauptkonzept der neuen Donatello MC Tonzelle war es, die am besten klingende Kartusche ihrer Kategorie zu entwickeln, die einen massiven, maschinell bearbeiteten Aluminiumkörper ermöglicht, der leicht genug ist, um von jedem Tonarm bedient zu werden. Die Ergebnisse übertrafen die Erwartungen!

Nach zwei Jahren kontinuierlicher Forschung ist hier das Donatello: ein anspruchsvolles, computergestützte Gehäuse aus maschinell bearbeitetem Aluminium.

Mit einem Gewicht von nur 7 Gramm ist es perfekt gedämpft, damit der Cantilever die beste Spurtreue erreicht.

Der ultra-starre Cantilever des Donatellos ist mit einem  hochpräzisen Micro Elliptical Diamanten bestückt, der exklusiv in Zusammenarbeit mit Adamant-Namiki entwickelt wurde und für höchste Audioleistung ausgelegt ist.

BEFÄHIGT DURCH TECHNOLOGIE

Wie bei unseren Flaggschiff-Tonzelle DONATELLO wird die Diamantspitze  mechanisch in einen langen, versteiften Aluminium-Freischwinger eingesetzt und blockiert, der in einem speziellen Titan-Teleskop-Sitz zur Erhöhung der strukturellen Stabilität gehalten wird.

Wie bei GN-Modellen der Spitzenklasse verfügt Donatello über lange, vergoldete Stiftleisten, die perfekt mit den Tonarmkabel-Pins verbunden werden können, wodurch die Energiedispersion reduziert und die Erdung verbessert wird, um einen idealen Musikhintergrund zu schaffen, mit dem Sie auch die kleineren Details Ihrer Musik genießen können.

Donatello Red verfügt über eine hohe interne Impedanz und Verstärkungsstufen, so dass es leicht an den MM-Phonovorverstärker angepasst werden kann, während das Donatello Gold von MC-Vorverstärkern korrekt betrieben werden kann, ohne dass Step-Up-Transformatoren benötigt werden.

 

* Alle Donatello-Tonzellen werden mit einer Seriennummer geliefert, die in der gravierten Fläche oben auf dem Gehäuse unauslöschlich aufgedruckt ist.

DONATELLO GOLD MC • 0.5 mV

USER MANUAL

zu Donatello gold

DONATELLO RED MC • 1.8 mV

USER MANUAL

zu Donatello red

REVIEWS